Raus aus dem Stress - Entspannungsworkshop


Raus aus dem Stress - Entspannungsworkshop

Artikel-Nr.: 2020-Balance-Raus aus dem Stress

Es sind noch wenige Plätze frei

ab 35,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Workshoptermin:
Samstag, den 15. Februar 2020
14:30 – ca. 19:00 Uhr
inklusive Pausenverpflegung
Veranstaltungsort:
LG-Coaching, Am Reisigbach 13, Dachsbachn


Raus aus dem Stress…

…ein Nachmittagsworkshop mit AHA-Effekt
Auf vielfachen Wunsch gibt es nun einen Workshop, in dem man viel über die Entstehung von Stress und seine Dauerwirkung auf unsere Psyche und unseren Körper erfährt.
Rein statistisch gesehen fühlt sich bereits jeder zweite Bundesbürger vom
Burnout bedroht.
6 von 10 Befragten geben an, unter typischen Burnout-Symptomen zu leiden.
Dazu gehören z. B. Erschöpfung, Müdigkeit, andauernde Anspannung sowie Rückenschmerzen.
Diese Werte stammen von einer Umfrage der Pronova BKK aus dem Jahre 2018.

In den letzten 10 Jahren, in denen ich als Stressmanagementtrainer arbeite, sind die Zahlen jährlich um ein Vielfaches gestiegen. Das ist in meinen Augen besorgniserregend.

  • Was können Sie selbst dagegen tun?
  • Wie können Sie sich schützen?
  • Wie bleiben Sie in Ihrer Kraft?

Natürlich spielen hier meine Säulen

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Balance

eine große Rolle und im Theorieteil werde ich kurz darauf eingehen, warum jede Säule ihre Daseinsberechtigung hat.

Jedoch geht es (auf ausdrücklichen Wunsch meiner Klienten) in diesem Workshop hauptsächlich um die Entspannung.
Nach dem wichtigen, sehr informativen Theorieteil dürfen Sie in verschiedene Entspannungstechniken wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Tiefenentspannung hineinspüren und in Ihren Körper hineinfühlen und hineinhören, was am besten für Sie geeignet ist. Denn jeder ist anders.

Unser Nachmittag wird also hauptsächlich ganz entspannt.
Kommen Sie deshalb in ganz bequemer Kleidung (ohne Gürtel, elastischer Hosenbund) und bringen Sie dicke Socken mit.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, eine Biofeedbackmessung durchzuführen.
Hier kann gemessen werden, inwieweit der Körper gestresst ist und in der Lage ist, sich wieder zu erholen. Diese kostenlose Messung wird vorzugsweise direkt vor dem Workshop und dann im Anschluss noch einmal durchgeführt, um einen Unterschied vor und nach der Entspannung zu messen. Natürlich ist die Teilnahme freiwillig.
Ich werde diesbezüglich noch alle angemeldeten Teilnehmer anschreiben, um Termine zu vereinbaren, da jede Messung 3 Minuten dauert.

 

 


Ziele der Entspannungsverfahren im Überblick:
- Allgemeine Gesundheitsprävention
- Entspannung als Ausgleich bei übermäßiger körperlicher und seelischer Spannung
- Förderung von Gelassenheit
- Verbesserung der körperlichen und seelischen Selbstregulation
- Beruhigung der Atmung bzw. verringerte Atemfrequenz
- Entlastung des Herzens
- Ausrichtung der Aufmerksamkeit (Achtsamkeit) nach innen
- Verbesserung der Durchblutung
- Gesunde Balance von Krankheiten und Störungen
- Förderungen von Selbststeuerungsfähigkeiten

Anwendung von Entspannungsverfahren
Bei psychischen Problemen:
- Angst
- Trauer
- Umbruchsituationen
- Zwang
- Depressionen (leichte!)
- Essstörungen
- Abhängigkeiten
Bei körperlichen Problemen:
- Schmerzen des Bewegungsapparates
- Migräne
- Spannungskopfschmerzen
- Kreislauferkrankungen
- Magen- und Darmprobleme
- Schlafstörungen
- Atemerkrankungen (Asthma, Bronchitis)
- Bluthochdruck
- Hautprobleme (Neurodermitis)

Weitere Indikationen:
- Diabetes
- Dymenorrhoe (Menustrationsbeschwerden)
- Koronarer Herzinfarkt
- Asthma
- Tinnitus
- Reizdarmbeschwerden
- Muskelspasmen und –krämpfe
- Krebserkrankungen
- Konzentrationsschwierigkeiten
- Stress und Unruhe
- Schlafstörungen
- Erschöpfungszustände
- Überforderung
- Nervosität

Kontraindikationen:
- bei dementen Menschen
- bei Menschen mit schwieriger, geistiger Behinderung
- bei Menschen mit erheblich eingeschränkten Lernmöglichkeiten
- bei akuten Psychosen (z. B. schweren Depressionen)
- bei Bewegungsunfähigkeit (z. B. Lähmungen)
- bei akuten Entzündungen, Erkältungen, Bronchitis
- bei Atemproblemen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Erwachsene, Balance